Logo MudK200
corner left-topcorner right-top
Maria unter dem Kreuz
Gruppen & Kreise
corner left-bottomcorner right-bottom

Sternsinger

Ansprechpartner
Christiane und Jörg Radnik, Carsten Urban und Martina Lüttger


Selbstdarstellung der Sternsingergruppe der Gemeinde Maria unter dem Kreuz

sternsingerDie Sternsinger bringen den Segen für das neue Jahr in die Häuser und sammeln dabei Geld für bedürftige Kinder in den armen Ländern dieser Welt.

Wir sind eine Gruppe von ca. 50 Kindern und 25 Erwachsenen, die jedes Jahr im Januar zum Fest der Heiligen drei Könige in ca. 8-10 Gruppen in der Gemeinde unterwegs sind und dabei mit Liedern ihre Wege und Besuche begleiten.
Neben Familien unserer Gemeinde besuchen wir seit vielen Jahren ev. Nachbargemeinden, mehrere Altenheime und das Gertrauden-Krankenhaus.

Wir treffen uns ab dem ersten Advent 2-3 mal, um die Lieder zu proben, die Einteilung der Gruppen und die Verteilung der Gewänder vorzunehmen. Dabei stellen wir den Kindern das aktuelle Schwerpunktland sowie die Projekte vor, für die unsere Spenden für das Kindermissionswerk verwendet werden sollen.

Das Besondere an unserer Sternsingergruppe ist, dass wir uns nicht nur zur Sternsingeraktion Anfang Januar treffen, sondern auch während des Jahres immer wieder gemeinsam etwas unternehmen.
So veranstalten wir zweimal im Jahr einen Frühschoppen im Großen Pfarrsaal von St. Marien.
In der Fastenzeit heißt es dann „Rund um’s Ei“, und im Herbst dreht sich alles um die Kartoffel. Dabei verwandelt sich der Pfarrsaal in ein großes Restaurant, und die Kinder bedienen die Gäste mit großem Eifer. Den Erlös aus den Frühschoppen führen wir ebenfalls an das Kindermissionswerk ab. Neben einem sommerlichen Grillen versuchen wir auch gemeinsame Reisen zu unternehmen. So waren wir zuletzt im Rheinland, wo wir herzlichst im Kölner Dom empfangen wurden. Auch beim Gemeindefest sind wir unterstützend tätig.

Das Interesse an unseren Besuchen wächst von Jahr zu Jahr, so dass wir Verstärkung gut gebrauchen können!

Bei uns sind Kinder ab ca. 5-6 Jahren, aber auch Jugendliche und Erwachsene, die die Gruppen begleiten, und insbesondere Gitarrenspieler oder nähfreudige Eltern/ Kinder herzlich willkommen!

Die Sternsinger-Aktion ist die weltweit größte Aktion von Kindern, die anderen Kindern helfen.

Es ist immer wieder berührend und beeindruckend, mit welchem Eifer die Kinder dabei sind und wieviel es auch den Familien bedeutet, wenn wir zu ihnen kommen, den Segen bringen, Lieder singen und der Weihrauch sich in der Wohnung verbreitet.

Die Sternsinger bringen so „ein Licht in dunkler Nacht“, wie es in einem unserer Lieder heißt, und wir „bauen Brücken über tiefe Gräben“ - Brücken für die eine ganze Welt, die uns Gott anvertraut hat, wie wir in unserem Lieblingslied singen.

Wir sind eine Gemeinschaft, in der Spaß und Freude nicht zu kurz kommen.

Vielleicht ist der eine oder andere neugierig geworden.   
Wenn Sie Fragen oder Interesse haben, sprechen Sie uns einfach an – wir freuen uns auf Sie:

Christiane und Jörg Radnik, Tel. 0179 / 51 89 427 oder
Carsten Urban und Martina Lüttger, Tel. 850 78 328

oder per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Sternsingen – aber sicher!

Diese Jahr ist alles anders. Die Pandemiesituation ist für uns alle eine tägliche Herausforderung, auch für die Sternsinger*innen von Maria unter dem Kreuz. Wie können wir den Segen zu den Menschen bringen und Spenden für die Projekte der Sternsinger*innen sammeln, ohne andere Menschen und uns selbst zu gefährden? Keine einfache Frage und vor allem ist die Antwort mitunter täglich eine andere.

Daher haben wir uns für diese Aktion besonders vorbereitet und müssen auf wichtige Elemente des Sternsingens diesmal schweren Herzens verzichten: So werden die Sternsinger*innen keine Wohnräume betreten, sondern Ihnen den Segen über den Briefkasten zukommen zu lassen.

Per Telefon (0174-4232485) oder per Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) können Sie Kontakt mit uns aufnehmen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Soweit es die Corona-Auflagen ermöglichen, sind wir auch in der Kirche präsent und für Sie ansprechbar. Ab Weihnachten werden Sie auch die Möglichkeit haben, Segensaufkleber nach den Gottediensten zu erhalten - mit der Bitte für eine Spende an das Kindermissionswerk.

„Segen bringen, Segen sein. Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“Aktionsplakat2021

heißt das Leitwort der 63. Aktion Dreikönigssingen, das Beispielland ist die Ukraine. Im Mittel-punkt dieser Aktion stehen Kinder, deren Väter, Mütter oder bei vielen beide Elternteilen im Ausland arbeiten müssen. Diese Kinder wachsen nicht in dem gewohnten Umfeld auf, das ihnen den notwendigen Halt gibt. Es gibt aber engagierte Mitarbeiter*innen bei Organisationen wie der Caritas, die sich in der Ukraine und auch weltweit um sie kümmern, sie nachmittags betreuen, ihnen bei den Hausaufgaben helfen und sich um diese Kinder sorgen. Gerade in dieser aufgrund von Corona  schwierigen Zeit, ist es ganz besonders wichtig, diese Menschen zu unterstützen. Dafür sammeln wir in diesem Jahr.

Die Entscheidung, auf die persönliche Begegnung bei den Besuchen zu verzichten, nicht die Sternsinger-Lieder bei Ihnen zu Hause zu singen und den Segensspruch vorzutragen, fällt uns sehr schwer! Wir wissen, dass viele Gemeindemitglieder diese Besuche vermissen werden. Auch das fröhliche Zusammensein der Sternsinger*innen im Anschluss an die Aktion und der Abschluss-gottesdienst (inklusive Kamel) gehören normalerweise unbedingt zu einer Sternsingeraktion.

Wir hoffen, dass im nächsten Jahr wieder die Aktion in einem vertrauteren Rahmen und mit mehr persönlichen Kontakten möglich ist. Aber auch dieses Mal soll der Segen der Sternsinger*innen ein Zeichen für Hoffnung, Zuversicht und Zusammenhalt sein!

Ihre Sternsinger*innen