Logo MudK200
corner left-topcorner right-top
Maria unter dem Kreuz
aktuelle Nachrichten, Pfarrnachrichten, Ansprechpartner
corner left-bottomcorner right-bottom

Vermeldungen

Vermeldungen

Vermeldungen zum 30. Sonntag im Jahreskreis (24./25. September 2020)

Die Kollekten vom vergangenen Sonntag für die Sanierung der St. Hedwigs Kathedrale haben € 342.- erbracht. Herzlichen Dank.  

Unser Pfarrvikar Davide Lorenzetto bittet die Eltern unserer Firmbewerber zu einem Informationsabend über die Firmfeier im Dezember am übernächsten Dienstag, 27.10.20 um 19 Uhr in die Kirche Hl. Kreuz ein. Bitte achten Sie auf die Corona üblichen Vorsichtsmaßnahmen und insbesondere Mund-Nasenschutz Bedeckung und das Abstandsgebot. Herzliche Einladung.

Bitte schauen Sie bei der Wahl ihres Sitzplatzes in der Kirche auf die entsprechende Markierung. Kirchenbänke, in denen keine Sitzplätze ausgewiesen sind, dürfen nicht genutzt werden. Wenn Sie aus einem Haushalt kommen, können Sie auch mit mehreren Personen zusammensitzen; achten Sie dann aber bitte selbstständig auf den nötigen Abstand zum nächsten Platz.   

Am kommenden Allerheiligen Sonntag findet um 15 Uhr die traditionelle Gräbersegnung auf dem Friedhof in der Stubenrauchstrasse statt. Wir beginnen in der Kapelle des Friedhofs mit einer Andacht für unsere Verstorbenen.
Am Allerseelen Montag, 2. November gedenken wir aller Verstorbenen unserer Pfarrei um 18.30 Uhr in St. Marien.  

Wir müssen Abschied nehmen von unserem Gemeindemitglied Herrn Philipp Siegfried, der im Alter von 79 Jahren am 12. Oktober verstorben ist. Herr, schenke ihm und allen unseren Verstorbenen die ewige Ruhe. Und das ewige Licht leuchte ihm. Lass ihn ruhen in Frieden. Amen.

Wir weisen darauf hin, dass wir auch in der kälteren Jahreszeit, bedingt durch die Corona Pandemie, unsere Kirchen stets belüftet halten müssen. Auch die zeitlich etwas kürzeren Messen dienen dem Zweck des Schutzes und der Vorbeugung für uns alle. Wählen Sie bitte bei Bedarf etwas wärmere Kleidung aus – und bedenken Sie, dass alle diese Maßnahmen hoffentlich in einem absehbaren Zeitraum wieder enden können. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Zur letzten Rosenkranzandacht, dann auch mit eucharistischem Segen, erwartet Pfr. Scheele alle Interessierten an diesem Samstag, 24. Oktober um 17.30 Uhr in St. Marien.

Bitte beachten Sie hierzu die Ankündigungen im Wochenblatt und auf unserer Gottesdienstübersicht.

 

Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise zum Besuch des Gottesdienstes! (Stand 08/2020)

Online spenden - Gottesdienste ohne Gläubige bedeuten leider auch große Einbußen für kirchliche Organisationen wie Caritas, Misereor usw., aber auch für die eigene Pfarrei. Sie können über unsere Homepage bequem online spenden. Im Vorraum der Kirche Hl. Kreuz ist zudem ein digitaler Opferstock aufgestellt worden, an dem Beträge bis zu 25 € bequem gespendet werden können. In jedem Fall werden Spendenbelege erstellt. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Spenden Sie online

Die Solidaritätskollekte an diesem Weltmissionssonntag ist für die Kirche in den ärmsten Regionen der Welt überlebenswichtig. Ohne sie wäre die diakonische und pastorale Arbeit vielerorts nicht möglich. Aufgrund der Coronapandemie werden viele Gemeinden weltweit keine Kollekte halten können. Der Solidaritätsfonds, der die ärmsten Diözesen im nächsten Jahr unterstützen soll, droht deshalb leer zu bleiben. Die Kollekte am Weltmissionssonntag lebt von der Bereitschaft aller, das zu geben, was sie können, um einen Unterschied zu machen. Machen Sie mit!

Die Kollekten an diesem Wochenende sind für die den Solidaritätsfond der Weltmission bestimmt. Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Bitte nutzen sie dafür Corona bedingt die Kollektenkörbe am Ausgang der Kirche. Sie können gerne helfen, auch durch eine Überweisung oder Online Spende über unsere Homepage. In Hl. Kreuz auch am Spendenautomaten im Vorraum. Herzlichen Dank.

Gelobt sei Jesus Christus!

Pfarrnachrichten 2020

Pfarrnachrichten Oktober-DezemberAktuelle Pfarrnachrichten sind erschienen!

Die neue Ausgabe (Oktober-Dezember) ist erschienen!

Das gesamte Archiv unserer Pfarrnachrichten können Sie hier einsehen. 

Pfarrnachrichten 2020 (Oktober-Dezember) 
Durch Maus-Klick auf das aktuelle Cover (links) können Sie die aktuellste Ausgabe unserer Pfarrnachrichten direkt im Browser als ePaper lesen.